Tourismus Steiermark

Tourismusressort startet Weihnachts-Gutscheinaktion zur Unterstützung steirischer Gastronomiebetriebe

Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl und WK-Fachgruppenobmann Gastronomie Klaus Friedl setzen sich für die heimischen Gastronomiebetriebe ein. © Fischer; Nutzung bei Quellenangabe honorarfrei
Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl und WK-Fachgruppenobmann Gastronomie Klaus Friedl setzen sich für die heimischen Gastronomiebetriebe ein.
© Fischer; Nutzung bei Quellenangabe honorarfrei

Graz (30. September 2020).- Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl unterstützt die heimische Gastronomie in den kommenden Monaten mit einer Gutschein-Aktion. Steiermark Tourismus baut derzeit ein Portal für Gastronomiebetriebe auf. Diese werden ab sofort aufgerufen, sich bei Steiermark Tourismus zu registrieren, damit Gutscheine bei ihnen eingelöst werden können. Unternehmen, Vereine oder Privatpersonen können dann ab 16. Oktober 2020 über das Portal Externe Verknüpfung www.steiermark.com/gutschein Geschenk-Gutscheine zu 20, 50 oder 100 Euro erwerben, die in teilnehmenden steirischen Gastronomiebetrieben, einschließlich Hotel-Restaurants, eingelöst werden können.

„Die verschärften Corona-Regelungen sind für die steirische Wirtschaft eine große Herausforderung. Insbesondere die Gastronomie leidet unter abgesagten Firmen-Weihnachtsfeiern. Die Gutscheinaktion bietet einerseits die Möglichkeit, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Geschäftspartnern, Freunden und Bekannten in der Vorweihnachtszeit eine Freude zu machen und soll andererseits die heimischen Gastronomiebetriebe unterstützen", so Landesrätin Eibinger-Miedl.

Keine Kosten für Gastronomiebetriebe
Für Gutscheine, die zwischen dem 16. Oktober und dem 24. Dezember 2020 gekauft und bis zum 30. April 2021 eingelöst werden, übernimmt das Tourismusressort des Landes die Bearbeitungsgebühr für das Einlösen der Gutscheine in Höhe von fünf Prozent, sodass den teilnehmenden Gastronomie-Betrieben keine Kosten entstehen. Danach ist die Bearbeitungsgebühr vom Betrieb selbst zu entrichten. Gutscheine können mit gängigen Geräten sowie sämtlichen mobilen Endgeräten bearbeitet werden, zusätzliche Investitionen der Gastronomiebetriebe sind daher nicht nötig.

Die Fachgruppen Gastronomie und Hotellerie der Wirtschaftskammer Steiermark werden in den kommenden Tagen alle Mitglieder über die Details der Aktion informieren. Gastronomiebetriebe, die teilnehmen wollen, unterschreiben den mitgesendeten Vertrag und schicken diesen per Mail an Steiermark Tourismus. Sie sind dann als Unternehmen gelistet, in denen die Gutscheine eingelöst werden können.

„Die Gutschein-Aktion ist gerade jetzt eine sehr wichtige Unterstützung für die Branche. Ich appelliere daher an unsere Mitglieder, sich daran zu beteiligen“, so Gastronomie-Fachgruppenobmann Klaus Friedl.

Gutscheine ab 16. Oktober 2020 erwerben!
Unternehmen, Vereine oder Privatpersonen, die Gutscheine erwerben wollen, sollen dies ab 16. Oktober 2020 online am Gutschein-Portal von Steiermark Tourismus Externe Verknüpfung www.steiermark.com/gutschein tun. Dort sind auch weitere Informationen sowie - laufend aktualisiert - die Liste der Betriebe, in denen die Gutscheine eingelöst werden können, zu finden. Gutscheine können zu 20, 50 oder 100 Euro erworben werden. Diese können in teilnehmenden steirischen Gastronomiebetrieben einschließlich Hotel-Restaurants eingelöst werden.

Graz, am 30. September 2020

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Denise Kallweit unter Tel.: +43 (316) 877-5854, bzw. Mobil: +43 (676) 86665854 
 und Fax: +43 (316) 877-2294  oder E-Mail: denise.kallweit@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 Graz - Hofgasse 16 - Datenschutz
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).